Image

Gewicht verlieren ohne Training – ist das möglich?

Möchtest auch du gerne Körpergewicht verlieren? – Diesen Wunsch hegen viele Frauen und Männer! Übergewicht wird mit vielen negativen Eigenschaften in Verbindung gebracht: Disziplinlosigkeit, Faulheit und auch Erfolglosigkeit.

Vor allem Frauen sehen ihr Spiegelbild sehr selbstkritisch und fühlen sich mit überflüssigen Kilos und Speckröllchen unwohl. Stars und Sternchen aus dem TV überbieten sich mit Extremdiäten und so stürzt sich so manche Frau auf die vielen Diäten die allseits proklamiert werden! Aber genügen Diäten um einen schönen und straffen Körper zu bekommen? Oder ist auch regelmässiges Training für dieses Ziel erforderlich?

Wir geben dir ein paar Tipps und Hintergrundinformationen zu diesem Thema!

Können Frauen auch abnehmen, ohne zu trainieren?

Um dir die ehrliche Antwort gleich vorweg zu geben: Ja, es wird funktionieren. Körpergewicht verlierst du immer auf dieselbe Art und Weise - Egal, für welche Diät du dich gerade entscheidest, ob du deine Nährstoffe trennst, fastest oder dich an speziellen Diätprogrammen orientierst.

Der Schlüssel zum Gewichtsverlust liegt immer darin, ein Kaloriendefizit zu erzeugen. Mysteriöse Diätkombinationen können keine Kalorien aus deinem Körper schleusen und dich einfach so schlank machen. Um 1 Kilogramm Körperfett zu verlieren, musst du in etwa 7000 Kalorien einsparen. Nur auf diese Weise funktioniert der Körperfettverlust!

Was genau bedeutet eigentlich der Jo-Jo-Effekt?

Sicher hast du bereits schon einmal den Begriff Jo-Jo-Effekt gehört. Doch was bedeutet dieser Ausdruck eigentlich? Diese unerwünschte Wirkung entsteht auf folgende Weise: Du beschließt, eine eiserne Diät zu machen und reduzierst deine Kalorienaufnahme sehr stark. Wenn du lange genug durchhältst, verringerst du deinen Grundumsatz auf unerwünschte und dramatische Weise. - Dein Körper greift in seiner Not – und um nicht zu verhungern – auf dein Muskelgewebe zu und zieht es zur Energieversorgung heran. Irgendwann beendest du deine Diät, weil der Hunger unerträglich wird. Du kehrst dann zu deinen üblichen Ernährungsgewohnheiten zurück und nimmst somit auch die übliche Kalorienzahl wieder zu dir. Leider hast du aber durch den Raubbau an deinem Körper durch die voran gegangene Diät auch einen Teil deines wertvollen und stoffwechselaktiven Muskelgewebes geopfert! Du benötigst nun nicht mehr so viele Kalorien, führst diese aber nun täglich in höherem Maße zu, denn deine Diät ist ja schon vorbei. In kürzester Zeit wirst du nun dein altes Gewicht wieder erreicht haben und wenn es schlecht für dich läuft, kommen sogar noch einige Extrapfunde dazu! So beginnt dann ein Diätkreislauf wie ihn unzählige Frauen bis zur Genüge kennen! - dein Gewicht geht immer wieder rauf und runter! Genau so wie die Bewegung eines Jojos!

Der klügere Weg um Körperfett zu reduzieren

Um dein Kaloriendefizit für eine Gewichtsabnahme zu erreichen kannst du auch ein Krafttraining durchführen und erzielst damit sogar zwei positive Effekte!

  1. Du verbrauchst durch das Krafttraining Kalorien und kannst so dein Kaloriendefizit erreichen ohne zu hungern!
  2. Plus: Du baust Muskelmasse auf, welche auch im Ruhezustand Kalorien verbraucht!

Somit erhöht sich langfristig dein Grundumsatz auch dann, wenn du nichts tust. Der JoJo-Effekt kann dann nicht mehr eintreten!

Die optische Erscheinung

Fettpolster sind nicht unbedingt hübsch anzusehen.

Ein niedriges Gewicht garantiert dir allerdings nicht, dass du damit auch besser, d.h. straffer oder «geformter» aussiehst. Wenn du zu schnell zu viel abnimmst, kann es passieren, dass deine Haut mit der Entwicklung nicht Schritt halten kann, was sich dann in sehr weichem und «wabbligem» Gewebe zeigt.

Baust du im Gegenzug Muskulatur auf, kann die Haut durch das Muskelgewebe aufgepolstert werden! Dies ist als optimales optisches Ergebnis zu bezeichnen da dein Körper dann straff, geformt, knackig und gesund aussieht.

Fazit

Es ist also tatsächlich möglich, alleine mit einer Diät abzunehmen.

Allerdings sollest du, wenn du nicht nur dünner, sondern auch straffer und geformter werden möchtest, Krafttraining durchführen um Muskulatur aufzubauen. Damit erzielst du nicht nur ein optisch perfektes Ergebnis, sondern deine Gesundheit wird es dir zusätzlich danken!